Koordinaten Sternwarte

51°25'40'' Nord / 7°44'51'' Ost

Aktuelle Seite: Home

Terminkalender

Jahr Monat Woche Heute Suche Zu Monat

Perseiden-Sternschnuppen am 12.08.2018

Aufrufe : 363

Von Menden aus sollten in der Nacht vom 12. August auf den 13. August die meisten Sternschnuppen zu beobachten sein. Die Erde befindet sich dann noch in der Nähe des dichtesten Bereichs des Stromes. Der Anstieg zum Maximum geschieht aber langsam, so dass bereits ab Ende Juli eine Reihe der schnellen Sternschnuppen gesehen werden können. Nach dem Maximum können Perseiden bis fast Ende August beobachtet werden. Wichtig für die Beobachtung von vielen Exemplaren ist die Abwesenheit von störendem Licht von Strassenlaternen, Städten und Mondlicht.

Neben der visuellen Beobachtung gibt es auch die Möglichkeit Meteore mit Amateurfunkmittel zu beobachten. Prinzipiell erzeugt ein in die Atmosphäre eintretender Meteor einen Ionisationskanal in ca. 100 - 70 km Höhe. Visuell sieht man das als "Leuchtspur". An diesem Ionisationskanal werden aber auch Funkwellen reflektiert und genau das nutzen wir zur Registrierung dieser Ereignisse. Der Vorteil dieser Methode ist, dass sie wetterunabhängig ist. Anschaulich ist auch, dass wir diese Ereignisse sogar "hörbar" machen können. Ein spannendes Thema, das wir anschaulich zeigen können.  Ab 19 Uhr.

Visuelle Beobachtung bei klarem Wetter am Sonntag den 12.08 ab 21Uhr nach Sonnenuntergang an der Sternwarte, Sie sind herzlich eingeladen.

Zurück

JEvents v2.2.7   Copyright © 2006-2012

Termine aktuell

Mitgliedsbereich

Mondphasen

Moon phase
Phase:
zunehmend

Ausleuchtung:
43%

Alter:
7 Tage

Distanz:
403,650 Km

Zeit:
02:25:09 CEST

Datum:
10-16-2018

by psdn.net
Zum Seitenanfang UA-10744156-1